23. Aug 2013

SOMMER+SOMMER verstärkt sein Team

Gleich vier Neuzugänge hat die Stuttgarter Kreativagentur SOMMER+SOMMER zu melden. Gloria Gienger und Selena Isabello verstärken ab sofort die Kreation in Text und Art. Die beiden erfahrenen Werber sollen das kreative Potenzial der Agentur weiter ausbauen.

Gloria Gienger hat Ihr Handwerk in Kreativschmieden wie Jung von Matt, Lukas Lindemann Rosinski und Ritter Slagman gelernt. Dort arbeitete sie für Kunden wie Mercedes Benz, Bitburger, Börse Stuttgart, Germanwings, Pit-Stop, Nike oder das ZDF. Zuletzt war sie bei der auf Funkwerbung spezialisierten Agentur „Betriebskultur“ tätig.

Selena Isabello bringt internationale Erfahrung aus Spanien und Italien mit ins Team. Als Produkt- und Grafik-Designerin war sie u.a. in Unternehmen wie Codital (Schuhproduktion) und Eurofiere S.P.A. – beide in Rivoli/Italien tätig. Hauptkunden dort waren Unternehmen wie Lancia, Yamaha, Fiat oder Siemens.

Auch im Bereich der Beratung hat die Agentur zwei neue Mitarbeiter fest eingestellt. Aline Stangl und Lisa Makrutzki verstärken das Team um Beratungsgeschäftsführer Stefan Narjes. Stangl arbeitete zuvor bei Constantin Entertainment und bei der prevero AG in der Abteilung Fieldmarketing. Ihre Kollegin Makrutzki kommt aus dem Eventmanagement. Sie war sowohl in Melbourne/Australien bei diversen Unternehmen als auch in Deutschland bei der „TrauDich!“ Messe Stuttgart im Projektmanagement tätig.