01. Aug 2016

Wicklein-Lebkuchen lässt Heidi backen

Die älteste und führende Lebkuchenbäckerei Gottfried Wicklein, erweitert das Markenportfolio und führt seine neue Bio-Snack-Marke „Heidi backt“ im Handel ein. Wicklein wurde 1988 von Lebkuchen Schmidt übernommen.
Während Lebkuchen Schmidt und Wicklein vorwiegend saisonal zur Weihnachtszeit verkauft werden, soll „Heidi backt“ als gesunder Bio-Snack auch außerhalb der Lebkuchen-Hauptsaison für Umsätze im Handel sorgen.
„Heidi Backt“ startet mit würzigen und süßen Sauerteigchips sowie Müsli-Keksen mit je 3 Geschmacksrichtungen. „Heidi backt bietet uns im zukünftigen Markengesamtportfolio eine neue Plattform mit Bio-Kernkompetenz, was uns den Ausbau durch weitere Line-Extensions im für den Verbraucher wichtigen Biosegment vereinfacht,“ erläutert Jörg Brautschek, Geschäftsführer von Wicklein seine Strategie.

Die Markenneuentwicklung und das Verpackungsdesign wurden in Kooperation mit SOMMER+SOMMER entwickelt.