08. Mai 2017

SOMMER+SOMMER ruft Roboter-Künstler Gijs van Bon für die Waldschutzorganisation PEFC in den Wunschwald.

Mit einer ungewöhnlichen Aktion wirbt die weltweit größte Waldschutzorganisation PEFC in Kooperation mit den Unternehmen toom Baumarkt, BAUHAUS, Ostheimer, Decker und WestRock für einen nachhaltigen Umgang mit dem Wald. Seit Mitte Januar riefen die Kampagnenpartner bundesweit auf Veranstaltungen und in den eigenen Online- und Social-Media-Kanälen gemeinsam dazu auf, persönliche Wünsche für den Wald der Zukunft abzugeben. Für jeden Wunsch wächst unter www.wunschwald.com im digitalen „Wald der Wünsche“ ein Baum.

Um den interaktiven Wunschwald als Life-Performance in der realen Welt zu inszenieren, konnte SOMMER+SOMMER den international renommierten Aktionskünstler Gijs van Bon gewinnen. Sein Roboter „Skryf“ verwandelt die populärsten Wünsche der Aktion mit Hilfe von Sand zu einem echten „Wald der Wünsche“. Die Visionen mit den meisten Likes werden auf fast 500 Metern mit Sand mitten in den Wald geschrieben.

Der Film zur spektakulären Kunstaktion wird über die Social-Media-Channels der Partner verbreitet (Regie: Moritz Schreiner, Produktion: The Royal Film Company, London).