Ravensburger

Can´t Stop

Der Würfel-Thriller mit Suchtpotenzial. Wer schafft es durch Strategie und Taktik, seine Spielfiguren als Erster ins Ziel zu bringen? Risiko oder eiskalte Berechnung, was bringt die Kontrahenten schneller nach vorn? In einem TV-Spot inszenieren wir das Suchtpotenzial des Spiels. Der Spot zeigt einen Jungen, der dem Thrill nicht widerstehen kann und mit einem Wurf alles aufs Spiel setzt. Auch durch das unerwartet in den Raum krachende Stoppschild lässt er sich nicht vom Würfeln abhalten und gewinnt letztendlich gegen seine beiden Konkurrenten.

weitere Projekte

Ravensburger

Wer war’s?

Mit 220.000 verkauften Exemplaren in 2008 wurde „Wer war’s?“ zum umsatzstärksten Produkt von Ravensburger. Und damit nicht genug: 8 Monate nach der Markteinführung ist „Wer war’s“ immer noch das meistverkaufte Kinderspiel des Monats.* Erstmals erzielte ein „Kinderspiel des Jahres“ höhere Umsätze als das „Spiel des Jahres“.*

Die Spielidee ist einfach, aber genial: Sprechende Tiere geben den Spielern die Tipps, die zur Lösung des Diebstahls des magischen Rings benötigt werden. Nur wenn alle Spieler zusammenhalten, können sie das Rätsel lösen und den Dieb stellen. Im TV-Spot verknüpfen wir die reale Welt der Spieler mit der Fantasiewelt des Spiels. Tierische Zeichentrick-Charaktere helfen den Kindern auf die richtige Spur.

*Quelle: Eurotoys 2008 und 2009

weitere Projekte