15. Jun 2018

UHU bringt Dinosaurier zum Schreien!

Seit 2014 arbeitet unser Team für die Kultmarke UHU. Jetzt endlich startet unsere internationale Kampagne für die Sekundenkleber-Range. Der Spot erzählt eine Geschichte, mit der sich wohl alle Eltern identifizieren können.

Das Fachmagazin HORIZONT schreibt: „Die Kampagne steht unter dem Motto „Wenn jede Sekunde zählt“. In dem Hauptspot wird der Hilferuf eines Kindes dramatisiert, das sein Dinosaurier-Spielzeug zerbrochen hat. Doch zum Glück ist da die zur Rettung eilende Mutter des Jungen, die fast wie in „Jurassic Park“ zur großen Heldin wird – dank des Sekundenklebers von UHU.
Mit der Kampagne will Martin Wilhelm, Senior Product Manager Corporate Marketing bei Uhu, eine Alltagssituation inszenieren, die jeder nachvollziehen kann, der selbst Kinder hat: „Das Lieblings-Spielzeug des Nachwuchses ist zerbrochen, das Geschrei ist groß. Eine nervliche Belastung, in der jede Sekunde zählt. Unser Uhu Sekundenkleber wird zum existenziellen Problemlöser, damit der Familienfrieden so schnell wie möglich wieder hergestellt ist. Damit gehen wir einen konsequent neuen, sehr emotionalen und extrem aufmerksamkeitsstarken Weg im Markt der Sekundenkleber“, so Wilhelm.

Der integrierte Auftritt startete bereits im April im rumänischen Markt und wird in diesen Wochen auch in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Portugal, Bulgarien und Ungarn ausgerollt. Neben TV setzt Bolton Adhesives auf Online-, Print- und PoS-Maßnahmen. Die Kampagne ist langfristig angelegt und wird alle drei Klebstoffmarken – neben Uhu noch Bison und Bostik – bewerben.

Bei Bolton Adhesives zeichnen Ralf Schniedenharn (General Manager Marketing), Bernd Zimmer (Corporate Marketing Director Stationery/Household), Margot Haest (Senior Manager Corporate Communications), Martin Wilhelm (Senior Product Manager Corporate Marketing) und Gualtiero Pezzoni (Advertising & New Media Production Manager) verantwortlich. Zuständig bei Sommer + Sommer sind Leonard Sommer („Die Rechte Gehirnhälfte“), Alexander Behmenburg (Client Service Director), Fabienne Winkler (Account Manager), Kai Kemmler (Copywriter) sowie Michael Bischoff (Art Direktor). Die Produktion des Spots übernahm Bayerl & Partner Hamburg, Regie führte Stephan Hilpert.“ (Quelle: HORIZONT https://bit.ly/2y6KbBU)